Wir treffen uns einmal im Monat zu "Benzingesprächen" an jeweils  unterschiedlichen Orten (IPA-Keller im PP Frankfurt oder in einer Gaststätte in der Umgebung Ffm). Dabei werden auch weitere Aktivitäten (Tagesausfahrten, Wochenendtouren, Fahrten zu Bikertreffen, Auftritte bei diversen öffentlichen Veranstaltungen und und und...) geplant und organisiert.

Die fahrerische Bandbreite unserer Mitglieder bewegt sich vom Anfängerniveau bis zum "Alten Hasen", wir sind nicht auf Motorräder einer bestimmten Marke spezialisiert (derzeit ist wohl die "Kardanfraktion" sehr stark vertreten...) einschließlich der ansteigenden Anzahl unserer selbstfahrenden Mädels.

Da wir zum größten Teil den Polizeiberuf ausüben und daher die Gefahren und Risiken, denen ein Kradfahrer ausgesetzt ist nur zu gut kennen, ist es selbstverständlich, dass unsere Maschinen den einschlägigen Zulassungsbestimmungen entsprechen und wir uns auf unseren Touren an die StVO halten - wir wollen reisen, nicht rasen!



 
 
 
 
zurück