Wir sind zum großen Teil Polizeiangehörige (IPA-Mitglieder) aus dem Rhein/Main-Gebiet, die sich dem Hobby "Motorrad" verschrieben haben. Zurzeit haben wir ca. 20 Mitglieder im Alter zwischen 25 und 65 Jahren. Wir kommen von den unterschiedlichsten Dienststellen (überall, wo die IPA vertreten ist)  - Spartendenken ist bei uns nicht angesagt, unser gemeinsames Interesse ist das Motorradfahren und alles was damit zusammenhängt. Daher gibt es in unseren Reihen nicht nur Polizeiangehörige, sondern auch Freunde und Motorradfahrer, die mit der Polizei nichts zu tun haben.

Wir sind kein Verein - sondern ein "Sproß" der IPA-Verbindungsstelle Frankfurt am Main (seit 1992).




Wir treffen uns einmal im Monat zu "Benzingesprächen" jeweils abwechselnd im IPA-Keller im Polizeipräsidium und in Frankfurter Gaststätten.

Die genauen Termine und Örtlichkeiten findet ihr unter Veranstaltungen



Da unsere Aktivitäten innerhalb der IPA einen nicht unerheblichen Umfang einnehmen, vertreten Tom und Roland unsere Interessen im Vorstand der IPA-VBSt Ffm.

Kontaktadressen:

Tom

Roland

webmaster@ipa-biker.de

zurück